Einzeltermine

Haben Sie Interesse an einer geführten Wertimagination? Wollen Sie einen Sinn in Ihrer aktuellen beruflichen oder privaten Situation finden? Belasten Sie Probleme in Partnerschaft oder Familie? Dann vereinbaren Sie einen Termin zu einem ersten unverbindlichen Kennenlernen.

Kurse, Seminare, Workshops und Vorträge. Mein Angebot für Sie!

Samstag, 07.11.2020, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr "Meiner Seele Tiefe geben" - Eine Einübung in die Wertimagination, Haus Eckstein Nürnberg

Jeder Mensch kennt innere Bilder, die ihm in Träumen begegnen, die ihn erfreuen und zum Staunen bringen. Wer bewusst mit seinen inneren Bildern arbeitet, kann in Kontakt mit tiefen und tiefsten Schichten des Ich kommen.
Eine besondere Möglichkeit das Seelenleben zu erkunden sind Wertimaginationsübungen nach Uwe Böschemeyer. Mit positiven »Wertgestalten« wie dem Indianer oder dem Löwen begibt sich die Gruppe unter Anleitung auf einen Weg zur existenziellen Begegnung mit dem eigenen Selbst. Dabei eröffnet der Kurs eine Vielzahl von Wertimaginationen – Seelenbilder für jede und jeden.
Der Weg führt zu »Mut, Freiheit, Vertrauen« (U. Böschemeyer)

 

Anmeldung (bis 2.11.2020)

Dienstag, 24.11.2020 - Freitag, 27.11.2020 "Meiner Spiritualität Tiefe geben" - Eine Einübung in die Wertimagination, Geistliches Zentrum Schwanberg

In der westlichen Welt stehen Ratio und kognitive Fähigkeiten hoch im Kurs, behindern aber häufig den tiefen Zugang zu unseren Potentialen und unserer Spiritualität. Um in Kontakt mit unserem tiefsten Ich zu kommen, kann es hilfreich sein, mit inneren Bildern zu arbeiten. Dazu kann die Wertimagination dienen. Mit positiven „Wertgestalten“ wie z. B. dem Indianer, der für Mut und Stärke steht, begeben wir uns unter Anleitung auf einen Weg zu unserem Selbst. Dieser Weg führt auf eine innere Entdeckungsreise zu Mut, Freiheit und Vertrauen. Dabei geht es um eine existenzielle Begegnung mit mir selbst. Wertimaginationen bringen Licht in mein Leben – für einen komplexen Zusammenhang bekomme ich ein Bild, das mich weiterführen kann.
Wertimagination soll:
- Mut machen
- helfen, Sinn zu finden
- Blockaden überwinden
- seelische Verletzungen heilen

Save the date!

Termine im Rudolf-Alexander-Schröder Haus Würzburg:
28.11.2020, 9:00 Uhr "Auf der Suche nach Sinn - Hat Corona meine Einstellung zum Leben verändert?"

Termine im Haus Eckstein, Nürnberg
26.01.2021, 19:30 Uhr "Trotzdem Ja zum Leben sagen" - Eine Annäherung an Viktor Frankl und die Logotherapie

Für Studierende der Universität Würzburg (Anmeldung über das Career Centre):
14.01.2021 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Vortrag mit Diskussion (über zoom)

"Wie gehe ich mit Entscheidungen und Krisen um? Eine Einführung in Methoden der Persönlichkeitsentwicklung"
21.01. - 22.01.2021 Workshop (über zoom)
"Wie gehe ich mit Entscheidungen und Krisen um? Methoden der Persönlichkeitsentwicklung"

26. - 28.03.21 "Mein Umgang mit Krisen" - Was trägt mich wirklich, Diözese Innsbruck, Haus St. Michael, Pfons

08.05.21 "Wege aus der Krise", Haus Volkersberg

01.06.21 - 04.06.21 "Wenn man nur „im Kopf ist“ kommt man nicht zu sich", Kloster Kirchberg

10.06.21 - 12.06.21 "Der Berg in meinem Leben" - Wandern & Coaching mit Susanne Sammet, Ehrwald/Tirol

20. - 27.06.21 Pilgern und Coaching auf dem Franziskusweg in Mittelitalien mit Übernachtungen unter anderem in den Klöstern Camaldoli und La Verna.
In Kooperation mit Susanne Sammet.

Kontakt

Rufen Sie mich einfach an unter
Tel. 0931 68 08 33 11 oder          mobil 0171 31 84 421.

 

Ich freue mich auf Ihr Mail an schmidt@logotherapie-wuerzburg.de
oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum & Datenschutzerklärung
© Logotherapie in und um Würzburg - Klaus Schmidt - Tel. 0931 68 08 33 11