Beratung

>> Lösungsorientiertes Kurzzeit-Coaching mit logotherapeutischen Ansätzen, Enneagramm und Wertimagination

Krisen und Verluste gehören unweigerlich zum Leben: In der Partnerschaft treten Krisen auf, es gibt Probleme am Arbeitsplatz, eine lebensbedrohliche Diagnose wird gestellt, ein naher Angehöriger stirbt. Glücklich, wer Freunde und Familie hat, die einem in dieser Krise beistehen. Doch manchmal sind auch diese überfordert und oftmals fehlt Nahestehenden ein neutraler Blick. Dem ein oder anderen Betroffenen fällt dann zudem erst in der Ausnahmesituation ein Verhaltensmuster auf, das grundsätzliche Probleme bereitet.


Ginge es um eine körperliche Erkrankung, wäre der Fall klar. Ein Besuch bei einem Arzt steht an. Einen Arzt für die Seele findet man aber nicht so leicht. Meist ist ein Arzt auch gar nicht nötig, denn eine Krise oder Verlust ist ja keine Krankheit. Ein psychologisch ausgebildeter, kurzfristig verfügbarer Berater wird gebraucht. Wer eine Therapie benötigt, muss jedoch meist lange warten. 

Vielen Betroffenen reicht aber in psychischen Krisen schon eine kurzfristige Unterstützung, die spontan, unkompliziert und schnell möglich ist.

>> Ich biete kurzfristig Termine zur Beratung an.

Dabei arbeite ich nach den Methoden des lösungsorientierten Kurzzeit-Coachings, mit logotherapeutischen Ansätzen und dem Enneagramm. Es kann daher sein, dass für jemanden, der gute eigene Ressourcen und ein eng eingegrenztes Problem hat, schon nach wenigen Sitzungen eine Lösung in Sicht ist.


Aber auch bei gravierenderen inneren, seelischen Problemen ist eine Beratung hilfreich, da sie Muster aufzeigt, die überlebenswichtig waren, jetzt aber lebensbehindernd sind. Diese gilt es anzusehen, anzuerkennen und Schritt für Schritt zu bearbeiten. Hier helfen häufig neben den logo-therapeutischen Ansätzen innere Bilder, die mit Hilfe einer Wertimagination entstehen, angesehen und bearbeitet werden können.

Wertimaginationen können Licht ins Leben bringen.
Sie können Mut machen und helfen, Sinn zu finden, Blockaden zu überwinden und seelische Verletzungen zu heilen.

 

 

Kontakt

Rufen Sie mich einfach an unter
Tel. 0931 68 08 33 11 oder          mobil 0171 31 84 421.

 

Ich freue mich auf Ihr Mail an schmidt@logotherapie-wuerzburg.de
oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum & Datenschutzerklärung
© Logotherapie in und um Würzburg - Klaus Schmidt - Tel. 0931 68 08 33 11